[Videoanleitungen] Binden Sie Ihre Schn├╝rsenkel wie ein Meister

Machen Sie sich bereit f├╝r einen Schwall an Komplimenten. Wenn Sie mit kreativ gebundenen Schn├╝rsenkeln auf die Stra├če gehen, werden alle staunen und sich fragen, wie Sie das Diamantmuster oder ein Fischernetz mit Ihren Senkeln gebunden haben. Das muss gar nicht schwer sein.

Versuchen Sie es selbst. Lernen Sie, wie man Schn├╝rsenkel originell bindet. Wir haben f├╝r Sie 6 Anleitungen aufgenommen, mit denen Sie nie wieder mit regul├Ąr gebundenen Schuhen das Haus verlassen werden.

Und als ob das nicht genug w├Ąre, haben wir f├╝r Sie auch einige verr├╝ckte Fakten ├╝ber Schn├╝rsenkel vorbereitet. Zum Beispiel: Wissen Sie, wie das feste Ende eines Schn├╝rsenkels hei├čt?

Warum sich mit gew├Âhnlichen Schn├╝rsenkeln zufriedengeben?

Fangen wir langsam an: Sie m├╝ssen keinen Pullover aus Ihren Schn├╝rsenkeln stricken, um sich von anderen abzuheben. Schon die Wahl der Schn├╝rsenkel macht einen Unterschied. Tauschen Sie einfach die klassischen wei├čen gegen kreativere aus. Statt flacher nehmen Sie runde Schn├╝rsenkel, statt reinwei├čen zum Beispiel diese:

Wie kombiniert man farbige Schn├╝rsenkel mit Schuhen?

Sie k├Ânnen einen Kontrast w├Ąhlen: rosa Schn├╝rsenkel in wei├čen Schuhen. Oder im Gegenteil eine Einheit: rote Schn├╝rsenkel in roten Schuhen sehen ├╝berraschend ungew├Âhnlich aus. Oder stimmen Sie die Schn├╝rsenkel auf die Sohle, Ihren Lieblingsmantel oder Ihre M├╝tze ab.

Wei├če Schuhe mit einem roten Detail? Wei├če Schn├╝rsenkel passen gut, rote w├╝rden noch besser aussehen.
Wei├če Schuhe mit einem roten Detail? Wei├če Schn├╝rsenkel passen gut, rote w├╝rden noch besser aussehen.

Runde oder flache Schn├╝rsenkel?

Runde Schn├╝rsenkel sind stylish. Sie sehen in Schuhen auf den ersten Blick anders aus ÔÇô haben aber auch ihre Nachteile. Aufgrund der kleineren Kontaktfl├Ąche l├Âsen sie sich leichter. Aber keine Sorge, weiter unten haben wir einen Tipp f├╝r Sie, wie Sie die Schuhe so binden, dass sie nicht aufgehen.

F├╝r welche Art der Schuhe eignen sich flache Schn├╝rsenkel? Hier w├╝rden wir definitiv Schuhe aus d├╝nnem Material oder f├╝r Schuhe empfehlen, in denen Sie den ganzen Tag verbringen. Runde Schn├╝rsenkel k├Ânnen aufgrund der geringeren Fl├Ąche mehr dr├╝cken.

Wei├če Sneaker von Ahinsa Shoes mit runden t├╝rkisfarbenen Schn├╝rsenkeln

Runde Schn├╝rsenkel wirken auf den ersten Blick anders. Sie neigen jedoch dazu, sich zu l├Âsen.

Was sind die Vorteile von gut gebundenen Schuhen?

Ungew├Âhnliches Schn├╝ren ist nicht nur eine Stilfrage. Gut gebundene Schuhe passen besser. Sportler verwenden zum Beispiel eine Schn├╝rmethode f├╝r das Laufen, bekannt als ÔÇ×FersenknotenÔÇť, um den Fu├č im Schuh zu fixieren. Wenn Ihr Fu├č im Laufschuh herumrutscht, probieren Sie es aus.

Wie geht das?

  1. Binden Sie den Schuh klassisch bis auf die letzten zwei L├Âcher.
  2. F├╝hren Sie die Schn├╝rsenkel von der vorletzten in die oberste ├ľse auf derselben Seite, so dass der Schn├╝rsenkel auf der Innenseite des Schuhs herauskommt.
  3. Dadurch entsteht eine Schlaufe. F├Ądeln Sie den Schn├╝rsenkel der gegen├╝berliegenden Seite durch diese Schlaufe und binden Sie ihn wie gewohnt.

Wichtig: F├╝r welche Schuhe und Schn├╝rsenkel funktionieren unsere Anleitungen?

Alle Anleitungen zum kreativen Schn├╝ren von Schn├╝rsenkeln, die wir f├╝r Sie aufgenommen haben, funktionieren bei klassischen Sneakern mit 6 L├Âchern auf jeder Seite. Sie ben├Âtigen 120cm lange Schn├╝rsenkel f├╝r die Sneaker.

Anleitung #1: Achterschleife

  1. Beginnen Sie mit dem Einf├Ądeln von den oberen L├Âchern. F├Ądeln Sie die Schn├╝rsenkel so ein, dass sie aus den obersten L├Âchern der Schuhe herauskommen.
  2. F├Ądeln Sie den rechten Schn├╝rsenkel auf der rechten Seite eine ├ľse tiefer ein. F├╝hren Sie ihn von au├čen nach innen.
  3. Verfahren Sie mit dem linken Schn├╝rsenkel auf der linken Seite ebenso.
  4. ├ťberkreuzen Sie auf der Zunge, treten Sie durch das dritte Loch nach au├čen.
  5. Durch das vierte Loch zur├╝ck in den Schuh, ├╝berkreuzen. Wiederholen Sie dies bis zu den untersten L├Âchern.
  6. ├ťberkreuzen Sie auf der Zunge und kehren Sie mit der Innenseite zum vorletzten Loch zur├╝ck.
  7. Stecken Sie den rechten Schn├╝rsenkel von au├čen nach innen eine ├ľse h├Âher auf der rechten Seite.
  8. Verfahren Sie mit dem linken Schn├╝rsenkel auf der linken Seite ebenso.
  9. Fahren Sie nach oben fort, wie Sie nach unten gekommen sind. Also: ├ťberkreuzen auf der Zunge, nach au├čen treten, eine ├ľse h├Âher zur├╝ck in den Schuh.

Bei dieser Bindemethode wird der Schn├╝rsenkel in allen L├Âchern au├čer den untersten zweimal eingef├Ądelt.

Anleitung #2: Diamant

  1. Beginnen Sie mit den unteren L├Âchern. F├Ądeln Sie die Schn├╝rsenkel so ein, dass sie auf der Au├čenseite herauskommen.
  2. Nehmen Sie den linken Schn├╝rsenkel und f├Ądeln Sie ihn von au├čen nach innen durch das dritte Loch von oben auf der rechten Seite.
  3. F├╝hren Sie denselben Schn├╝rsenkel eine ├ľse h├Âher von innen nach au├čen auf derselben Seite.
  4. F├╝hren Sie denselben Schn├╝rsenkel durch das f├╝nfte Loch auf der gegen├╝berliegenden Seite von au├čen nach innen.
  5. F├╝hren Sie denselben Schn├╝rsenkel eine ├ľse h├Âher von innen nach au├čen auf derselben Seite.
  6. F├╝hren Sie denselben Schn├╝rsenkel durch das oberste Loch auf der gegen├╝berliegenden Seite von au├čen nach innen.
  7. Verfahren Sie ├Ąhnlich mit dem anderen Schn├╝rsenkel.
  8. Binden Sie sie zu einer Schleife.

Anleitung #3: Flechtkorb

  1. Beginnen Sie mit den unteren L├Âchern. F├Ądeln Sie die Schn├╝rsenkel so ein, dass sie auf der Au├čenseite herauskommen.
  2. F├Ądeln Sie den linken Schn├╝rsenkel klassisch kreuzweise eine ├ľse h├Âher. Es entstehen zwei Schn├╝rsenkelstreifen auf der Zunge.
  3. F├╝hren Sie den rechten Schn├╝rsenkel unter dem unteren Streifen und ├╝ber dem oberen Streifen durch und dann von innen durch das Loch.
  4. Jetzt ist dieser Schn├╝rsenkel wieder links. F├Ądeln Sie ihn klassisch kreuzweise eine ├ľse h├Âher.
  5. Flechten Sie den rechten Schn├╝rsenkel wie in Schritt 3.
  6. Fahren Sie fort bis nach oben und binden Sie eine Schleife.

Anleitung #4: Diamant Variation

  1. Beginnen Sie mit den unteren L├Âchern. F├Ądeln Sie den Schn├╝rsenkel so ein, dass er auf der Au├čenseite herauskommt.
  2. F├╝hren Sie den ersten Schn├╝rsenkel kreuzweise durch das Loch, von au├čen nach innen. Es bleibt ein Loch frei.
  3. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Schn├╝rsenkel.
  4. F├╝hren Sie den ersten Schn├╝rsenkel von innen zur├╝ck durch das freie Loch. Der Schn├╝rsenkel kommt in der vorletzten ├ľse auf der Au├čenseite heraus.
  5. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Schn├╝rsenkel.
  6. F├╝hren Sie den ersten Schn├╝rsenkel klassisch kreuzweise durch das n├Ąchste Loch von au├čen nach innen.
  7. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Schn├╝rsenkel. Dabei f├╝hren Sie den Schn├╝rsenkel zweimal ├╝ber den bereits eingef├Ądelten Schn├╝rsenkel, einmal oben und einmal unten.
  8. F├╝hren Sie denselben Schn├╝rsenkel von innen eine ├ľse tiefer zur├╝ck. In dieser ├ľse wird der Schn├╝rsenkel zweimal eingef├Ądelt.
  9. Wiederholen Sie dies f├╝r den zweiten Schn├╝rsenkel.
  10. F├╝hren Sie den Schn├╝rsenkel, den Sie in der Hand halten, klassisch kreuzweise durch das freie Loch. Wieder von au├čen nach innen.
  11. Mit dem anderen Schn├╝rsenkel gehen Sie wieder durch zwei, erst unten, dann oben und von au├čen durch das Loch.
  12. Kehren Sie wieder eine ├ľse tiefer von innen nach au├čen zur├╝ck.
  13. Fahren Sie so fort bis nach oben: zur├╝ckkehren, kreuzen, einf├Ądeln.
  14. Binden Sie eine Schleife oder verstecken Sie die Schn├╝rsenkel im Schuh.

Tipp: Wie versteckt man Schn├╝rsenkel, damit sie nicht hervorschauen? Binden Sie zuerst einen klassischen Knoten und eine Schleife und verstecken Sie diese hinter der Zunge.

Anleitung #5: Quer-Schn├╝rung

  1. Beginnen Sie mit den unteren L├Âchern. F├Ądeln Sie den Schn├╝rsenkel so ein, dass die Enden auf der Innenseite herauskommen.
  2. F├Ądeln Sie den linken Schn├╝rsenkel auf der linken Seite eine ├ľse h├Âher ein. F├╝hren Sie ihn von innen nach au├čen.
  3. F├Ądeln Sie den rechten Schn├╝rsenkel auf der rechten Seite zwei ├ľsen h├Âher ein, ebenfalls von innen nach au├čen.
  4. F├Ądeln Sie den linken Schn├╝rsenkel gegen├╝ber in das freie Loch ein. F├╝hren Sie ihn von au├čen nach innen.
  5. F├Ądeln Sie den rechten Schn├╝rsenkel gegen├╝ber von au├čen nach innen ein.
  6. F├╝hren Sie den rechten Schn├╝rsenkel auf der rechten Seite in das n├Ąchstgelegene freie Loch ein. Dieses Mal von innen nach au├čen, damit der Schn├╝rsenkel im Schuh versteckt wird.
  7. Auf der linken Seite f├Ądeln Sie den linken Schn├╝rsenkel zwei ├ľsen h├Âher ein. Wieder von innen nach au├čen, um den Schn├╝rsenkel zu verstecken.
  8. F├Ądeln Sie beide Schn├╝rsenkel horizontal in das gegen├╝berliegende Loch ein. Von au├čen nach innen.
  9. Fahren Sie so fort bis nach oben und binden Sie den Abschluss.

Anleitung #6: Fischernetz

  1. Beginnen Sie mit den vorletzten L├Âchern (zweitunterste). F├Ądeln Sie die Schn├╝rsenkel so ein, dass sie auf der Au├čenseite herauskommen.
  2. Auf der Zunge entsteht ein Streifen aus dem Schn├╝rsenkel. Verstecken Sie diesen hinter der Zunge.
  3. F├╝hren Sie den rechten Schn├╝rsenkel zur├╝ck in das rechte unterste Loch. F├Ądeln Sie ihn von innen nach au├čen ein.
  4. Es entsteht eine Schlaufe. F├╝hren Sie den rechten Schn├╝rsenkel durch diese Schlaufe in Richtung Zunge.
  5. Machen Sie dasselbe mit dem linken Schn├╝rsenkel.
  6. F├╝hren Sie den rechten Schn├╝rsenkel kreuzweise ├╝ber die Zunge in das vierte Loch von unten, und zwar von au├čen nach innen. Das dritte Loch bleibt frei.
  7. F├╝hren Sie denselben Schn├╝rsenkel zur├╝ck in das dritte Loch von au├čen nach innen.
  8. Verfahren Sie ├Ąhnlich mit dem anderen Schn├╝rsenkel.
  9. Wiederholen Sie den Vorgang. Kreuzen Sie den Schn├╝rsenkel zur gegen├╝berliegenden ├ľse, sodass eine frei bleibt. Dann zur├╝ck in das freie Loch.
  10. Binden Sie eine Schleife oder verstecken Sie die Schn├╝rsenkel im Schuh.

Wie reinigt man Schn├╝rsenkel?

Die Pflege von Schn├╝rsenkeln ist nicht schwer. Mit der Hand sind sie schnell wieder sauber gemacht:

  1. Ziehen Sie die Schn├╝rsenkel aus den Schuhen.
  2. Legen Sie sie in Wasser mit Waschpulver oder Seife ein.
  3. Lassen Sie sie ruhig ├╝ber Nacht einweichen.
  4. Ziehen Sie die Schn├╝rsenkel heraus und b├╝rsten Sie sie mit einer weichen B├╝rste ab.

Daf├╝r eignet sich eine alte Zahnb├╝rste, die Sie sowieso wegwerfen wollten.

M├Âchten Sie die Schn├╝rsenkel in der Waschmaschine waschen? Von Hand ist das Ergebnis immer ein bisschen besser, aber die Waschmaschine schafft das auch. Stecken Sie die Schn├╝rsenkel vor dem Waschen in einen W├Ąschebeutel, damit sie sich nicht um die Trommel wickeln oder hinter der Gummidichtung verfangen.

Waschen Sie die Schuhe niemals in der Waschmaschine, es sei denn, der Hersteller erlaubt es ausdr├╝cklich.

Interessante Fakten aus der Geschichte der Schn├╝rsenkel

Wie alt sind Schn├╝rsenkel? So alt wie Schuhe selbst.

Oder zumindest so alt wie die Schuhe, die erhalten geblieben sind. In der Geschichte wurden Schuhe aus Materialien hergestellt, die sich leicht zersetzen, daher ist der Fund alter Schuhe eine Seltenheit.

Im Jahr 2008 entdeckten Arch├Ąologen in der Areni-1-H├Âhle in Armenien Schuhe, die 5500 Jahre alt sind. Und was denken Sie? Sie hatten Schn├╝rsenkel!

Foto von Schuhen aus der H├Âhle Areni-1. Es handelt sich um einfache geschn├╝rte Lederschuhe, die mit Stroh gef├╝llt sind.

Die ├Ąltesten Schuhe der Welt sind 5500 Jahre alt. Ebenso alt sind die ├Ąltesten Schn├╝rsenkel. Bildquelle: Wikipedia.

Schn├╝rsenkel werden heute genauso gewebt wie vor 200 Jahren.

Vor der industriellen Revolution waren Schn├╝rsenkel meistens Streifen aus Leder oder einem anderen Material. Neue Maschinen erm├Âglichten jedoch ihre Herstellung in gro├čen Mengen, sodass die ÔÇ×geflochtenenÔÇť Schn├╝rsenkel entstanden, die wir heute kennen. Der Flechtprozess ist bis heute derselbe, nur die Materialien unterscheiden sich.

Seit 1790 haben wir Schn├╝rsenkelnden. Das sind die harten Enden der Schn├╝rsenkel.

Wissen Sie, wie man das harte Ende eines Schn├╝rsenkels nennt? Es wird als Schn├╝rsenkelende bezeichnet ÔÇô auf Englisch aglet. Sie werden aus Kunststoff oder Metall hergestellt und ihre Popularisierung verdanken wir dem englischen Erfinder Harvey Kennedy. Dank ihm fransen Schn├╝rsenkel nicht aus und lassen sich leicht einf├Ądeln.

Noch verr├╝cktere Fakten aus der Gegenwart der Schn├╝rsenkel

Es gibt einen Weltrekord im Schn├╝rsenkelbinden.

Der Spanier Alv├íro Mart├şn Mendieta schafft es, in 9,99 Sekunden 3 Paar Schn├╝rsenkel inklusive Schleifen zu binden. Mendieta ist ein wahrer Rekordhalter. Er h├Ąlt auch den Rekord f├╝r den l├Ąngsten Tischtennis-Aufschlag, mit 14,86 Metern.

 

Schnelles Schn├╝rsenkelbinden spart Ihnen einen Monat Lebenszeit

Der durchschnittliche Mensch verbringt im Laufe seines Lebens einen ganzen Monat damit, seine Schn├╝rsenkel zu binden. Kommt Ihnen das viel vor? Dann lernen Sie den Ian-Knoten (Ian Knot). Sein Erfinder behauptet, dass es sich um die schnellste Methode weltweit handelt, Schn├╝rsenkel zu binden.

Es gibt einen Menschen, der sich Schn├╝rsenkel-Professor nennt.

Das ist Ian Fieggen, der Erfinder des Ian-Knotens. Auf seiner Website finden Sie alles ├╝ber Schn├╝rsenkel. Besuchen Sie diese Seite nicht, wenn Sie gerade nicht ein paar Stunden Zeit haben.

Wie bindet man Schn├╝rsenkel, damit sie sich nicht l├Âsen? Eine kleine ├änderung gen├╝gt.

Laut ÔÇ×Schn├╝rsenkel-ProfessorÔÇť Ian Fieggen reicht es, den Grundknoten andersherum zu binden, als Sie es gewohnt sind. Wenn Sie ihn immer auf die gleiche Weise binden, binden Sie auch die Schleife auf die gleiche Weise, und das Ergebnis ist instabil. Wechseln Sie beim Binden des Knotens die Seiten, und Sie sind fertig.

Bringen Sie Ihren Kindern diese sichere Art, Schn├╝rsenkel zu binden, bei. Es ist eine Kleinigkeit, die verhindert, dass sie auf ihre Schn├╝rsenkel treten und fallen.

Man kann auch ohne Schn├╝rsenkel auskommen

Sie wissen jetzt, dass Sie ein Monat Ihres Lebens mit dem Binden von Schn├╝rsenkeln verbringen. Wie w├Ąre es stattdessen mit einem Urlaub? Schauen Sie sich die neuen Fr├╝hjahrs- und Sommer-Slip-on-Sneaker an, in die Sie einfach hineinschl├╝pfen k├Ânnen.

Andere interessante Artikel