Ein hoher Spann ist (vielleicht) kein Problem. 5 Tipps f├╝r passende Schuhe

Manche Leute w├Ąhlen im Gesch├Ąft oft die ersten Schuhe aus, die sie sehen und flitzen damit gleich zur Kasse. Dann probieren sie die Schuhe nicht richtig an ÔÇô und wenn Sie die Schuhe anhaben, dr├╝cken sie und beengen die F├╝├če.

Wir kennen das gut. So ist das Leben mit einem hohen Spann. Zum Gl├╝ck haben wir gute Nachrichten: Ein hoher Spann muss kein gesundheitliches Problem sein. Und passende Schuhe zu finden, ist einfach, wenn Sie ein paar grundlegende Tipps kennen.

Das glauben Sie nicht? Sie werden ├╝berrascht sein, welche Schuhe wir f├╝r Ihren Fu├č mit hohem Spann gefunden haben.

Was ist ein hoher Spann? Und ist es wirklich ein Problem?

Der menschliche Fu├č hat eine nat├╝rliche W├Âlbung, die f├╝r die D├Ąmpfung des Gangs sorgt. Manche von uns haben eine weniger ausgepr├Ągte W├Âlbung, dann sprechen wir von einem gesenkten Fu├čgew├Âlbe oder flachen F├╝├čen. Und einige haben eine h├Âhere W├Âlbung: das bezeichnet man als hohen Spann.

Es gibt keine Tabelle, die Ihnen verl├Ąsslich sagt, ab wie vielen Zentimetern ein Spann als hoch gilt.

Aber im Gegensatz zu flachen F├╝├čen ist ein hoher Spann an sich kein Problem. Wie der Physiotherapeut Luk├í┼í Klimpera sagt: ÔÇ×Es ist kein Problem, solange der Fu├č funktional ist: Wenn er alles sp├╝rt und sich an den Untergrund anpasst.ÔÇť

Das Problem entsteht, wenn der Fu├č steif ist und die nat├╝rliche Bewegung nicht bew├Ąltigen kann.

Frau in Barfu├č-Ballerinas steht auf den Zehenspitzen, der Schuh passt sich der Fu├čposition an

Es ist wichtig, dass die F├╝├če funktionieren. Sie sollten flexibel und beweglich sein und auf unterschiedliches Gel├Ąnde reagieren k├Ânnen.

Beschwerden durch einen Hohlfu├č - oder wenn ein hoher Spann schmerzt

Eine extreme Form des hohen Spanns ist der sogenannte Hohlfu├č. Man erkennt ihn gut am Abdruck, der die ├Ąu├čere Seite des Fu├čes nicht zeigt.

Das bedeutet, dass Sie nur auf Zehen und Ferse auftreten.

Die Muskeln des Hohlfu├čes sind sehr angespannt. Die W├Âlbung federt nicht ab, was zu einem harten Aufprall auf Zehen und Ferse f├╝hrt. Diese ├ťberbelastung kann zu weiteren Problemen wie Hammerzehen oder Fersensporn f├╝hren.

Wie ├Ąu├čert sich ein Hohlfu├č?

  • Schmerzen beim Gehen
  • Schmerzen nach langen Spazierg├Ąngen
  • Steifes Fu├čgew├Âlbe
  • Verformung der Zehen

Wie erkenne ich, dass ich einen hohen Spann habe?

Vielleicht haben Sie auf eine Tabelle mit klaren Angaben gehofft, die Ihnen vermittelt, ab so und so vielen Zentimetern gilt ein Spann als hoch. Leider gibt es keine solche Tabelle.

Aber wahrscheinlich wissen Sie selbst, dass Schuhe oft am Spann dr├╝cken ÔÇô das bedeutet, dass Sie einen h├Âheren Spann als andere haben.

Die wichtige Frage ist: Wie erkenne ich, dass mein hoher Spann problematisch ist?

Versuchen Sie diese ├ťbung: Stellen Sie sich mit den F├╝├čen auf den Boden und ziehen Sie zuerst die Zehen zur Ferse und dann die Ferse zu den Zehen. Funktioniert das bei Ihnen, oder ist der Fu├č zu steif? Wenn Sie Spannung sp├╝ren und den Fu├č nicht bewegen k├Ânnen, sollten Sie einen Physiotherapeuten aufsuchen.

Was verursacht einen hohen Spann? Erbliche Anlagen und schlechtes Schuhwerk

Viele Menschen denken, sie w├Ąren mit einem hohen Spann geboren worden. Das ist nicht unbedingt wahr. Zwar kann ein h├Âherer Spann angeboren sein, oft tragen wir aber selbst dazu bei.

ÔÇ×Ein hoher Spann kann entstehen, wenn die Zehen nicht arbeiten k├Ânnen und sich der Fu├č kompensatorisch w├Âlbt,ÔÇť erkl├Ąrt Physiotherapeut Luk├í┼í Klimpera.

Wie sehen Ihre Schuhe aus? Wenn es klassische Sneaker, Pumps oder Halbschuhe sind, haben Sie gerade die Ursache des Problems gefunden.

Normale Schuhe sind f├╝r den menschlichen Fu├č zu eng. Sie pressen die Zehen zusammen und nehmen ihnen ihre Kraft. Doch wir Menschen brauchen unsere Zehen zum Gehen. Wenn wir sie nicht benutzen, suchen wir nach einer anderen Art zu gehen. Ein hoher Spann kann eine der Methoden sein, wie wir die T├Ątigkeit der Zehen ersetzen.

Physiotherapeut h├Ąlt einen Sneaker mit breiter Spitze in der Hand

Gesundes Schuhwerk hat eine breite Spitze. Wenn Ihre Schuhe das nicht haben, k├Ânnen Ihre Zehen nicht richtig und nat├╝rlich arbeiten.

Wie w├Ąhlt man Schuhe f├╝r einen hohen Spann? Praktische Ratschl├Ąge und 5 Tipps f├╝r passende Schuhe

Konzentrieren Sie sich darauf, dass die F├╝├če in den Schuhen nat├╝rlich funktionieren. Suchen Sie nach Schuhen mit einer weiten Spitze und flexiblen Materialien, die die Bewegung des Fu├čes nachahmen.

Diese Tipps helfen Ihnen, Schuhe zu finden, die Ihnen auf Anhieb passen.

Ô×í´ŞĆ Sneaker sind eine sichere Wahl. Probieren Sie welche mit Netzstoff

Sneaker k├Ânnen Sie am Spann enger oder lockerer schn├╝ren, wie es Ihnen passt. Das ist ideal f├╝r einen hohen Spann!

Wir haben besonders gute Erfahrungen mit Sneakern aus flexiblem Netzstoff gemacht. Er dehnt sich und passt sich Ihnen an.

Ô×í´ŞĆ Schn├╝rsenkel signalisieren bequeme Schuhe f├╝r einen hohen Spann

Schn├╝rsenkel = Schuhe, die sich anpassen. Deshalb suchen Sie speziell im Winter nach Schuhen mit Schn├╝rung. Achten Sie jedoch darauf, dass die Schn├╝rung schon am Spann beginnt oder noch besser ein St├╝ck vor den Zehen.

Ô×í´ŞĆ Sandalen ja, aber verstellbar

Sie wissen wahrscheinlich, wie schwierig es ist, Riemchensandalen f├╝r einen hohen Spann zu finden. Vermeiden Sie solche, die einen Riemen direkt ├╝ber den Spann oder vom Spann zum Kn├Âchel haben.

Schauen Sie sich lieber nach Sandalen um, die Sie einstellen k├Ânnen. Wie die Hava Sandalen, die Sie ├╝ber den Zehen und um den Kn├Âchel herum nach Bedarf enger ziehen k├Ânnen. Wenn Ihnen der Riemen zu lang ist, schneiden Sie ihn einfach ab ÔÇô er franst nicht aus.

Oder besorgen Sie sich gleich Sandalen, die Sie komplett nach Ihren W├╝nschen binden k├Ânnen. Wie diese Sandalen mit B├Ąndern.

F├╝r Ausfl├╝ge in die Natur w├Ąhlen Sie die Verso Sandalen, die Sie auf verschiedene Arten schlie├čen und nach Ihrem Fu├č einstellen k├Ânnen.

Ô×í´ŞĆ Gummi und flexible Materialien passen perfekt

Je weicher und flexibler das Material, desto besser. Versuchen Sie es direkt mit Gummi. Zum Beispiel passen die Suna Sandalen dank des Gummis auf jeden Spann.

Ô×í´ŞĆ Ballerinas stehen jedem

Ballerinas haben einen gro├čen Vorteil: Sie sind am Spann locker. Deshalb passen sie Ihnen. Diese k├Ânnen Sie mit einem Riemen schlie├čen, den Sie nach Bedarf anpassen k├Ânnen.

Zus├Ątzlicher Tipp: ├ťberpr├╝fen Sie die Gr├Â├čentabelle. Wir haben bei allen Ahinsa Schuhen den Umfang des Spanns hinzugef├╝gt.

Brauchen Sie Schuhe mit Fu├čgew├Âlbest├╝tze?

Ein Fu├č mit hohem Spann ist ├╝berdurchschnittlich gew├Âlbt. Er ben├Âtigt keine St├╝tze, sondern Entlastung. Suchen Sie daher nach Schuhen, in denen der Fu├č nat├╝rlich funktioniert. Achten Sie auf:

  • eine breite Spitze
  • anatomische Form
  • flexible Materialien, die Ihre Bewegung nachahmen

Wie misst man den Spann, damit die Schuhe passen?

Sie ben├Âtigen lediglich ein Schneiderma├čband. Messen Sie den Umfang des Fu├čes an der breitesten Stelle. In unseren Gr├Â├čentabellen finden Sie den Umfang des Spanns genau an dieser Stelle.

Es ist m├Âglich, dass einige Hersteller den Umfang/die H├Âhe des Spanns anders angeben. Deshalb empfehlen wir, deren Gr├Â├čentabellen zu ├╝berpr├╝fen. Sie sollten dort angeben, wie der Spann gemessen wird.

Wie behandelt man einen hohen Spann? Vor allem mit ├ťbungen

Wie wird man einen hohen Spann los? Wenn Ihr Fu├č funktioniert, flexibel ist und sich dem Gel├Ąnde anpassen kann, ben├Âtigen Sie wahrscheinlich keine Behandlung. Sie m├╝ssen ihn nicht loswerden.

Wenn Sie jedoch unter Schmerzen oder anderen Problemen leiden, sollten Sie einen Termin bei einem Physiotherapeuten oder Orthop├Ąden vereinbaren.

Ein Fachmann wird Sie auf einem Podoskop untersuchen und eine Behandlung empfehlen. Wahrscheinlich wird er ├ťbungen zur Entspannung des Fu├čes mit hohem Spann, zur Mobilisierung des Fu├čes und seiner Einbindung in das gesamte Bein w├Ąhlen.

├ťbungen k├Ânnen Sie auch gleich zu Hause ausprobieren. Sie ersetzen zwar keine fachkundige Untersuchung, helfen aber, den Spann zu entspannen und Problemen vorzubeugen.

Frau steht auf einem Podoskop, Physiotherapeut erkl├Ąrt

Der Physiotherapeut untersucht Sie auf einem Podoskop. Dies ist ein Ger├Ąt, das zeigt, wie Sie Ihren Fu├č belasten.

├ťbungen f├╝r einen hohen Spann

Bei den ├ťbungen ist Regelm├Ą├čigkeit wichtig. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit f├╝r sich und Ihre F├╝├če.

Ô×í´ŞĆ Streicheln

Wenn Sie einen hohen Spann haben, bedeutet das eine ├╝berm├Ą├čige Spannung in den Muskeln. Um sie zu entspannen, beginnen Sie sanft mit Streicheln. Das hilft, die Spannung in den Muskeln zu regulieren.

Tipp vom Physiotherapeuten: Wenn im Bein eine h├Âhere Spannung herrscht, ist es oft empfindlich und kitzlig. Deshalb bevorzugen Sie tiefes, kr├Ąftiges Streicheln statt leichtes Kitzeln. Es ist angenehm und hilfreich.

Ô×í´ŞĆ Ball

Haben Sie einen Tennisball zu Hause? Es geht auch ein anderer fester Ball ÔÇô oder Sie k├Ânnen sich einen stacheligen ├ťbungsball besorgen.

Stellen Sie sich auf den Boden und legen Sie den Ball unter einen Fu├č. Dr├╝cken Sie leicht darauf und rollen Sie den Ball ├╝ber alle Teile des Fu├čes.

Konzentrieren Sie sich auch auf die Seite und die Ferse. So entspannen Sie den Fu├č und bereiten ihn auf weitere ├ťbungen vor.

Ô×í´ŞĆ Wecken Sie Ihre Zehen

Ein hoher Spann entsteht oft als Reaktion eines Fu├čes, der seine Zehen nicht benutzen kann. Versuchen Sie daher, den Spie├č umzudrehen und die Zehen wieder zu aktivieren.

  1. Setzen Sie sich hin.
  2. Entspannen Sie Ihre F├╝├če.
  3. Ziehen Sie die Zehen zusammen ÔÇ×wie zu einer FaustÔÇť.
  4. Spreizen Sie sie wieder.
  5. Wiederholen Sie dies.

Schaffen Sie es? Ausgezeichnet! Weiter gehtÔÇÖs.

Versuchen Sie, sich auf die Zehenspitzen zu stellen, nur mit Hilfe der Zehen. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht mit der Kraft der Wadenmuskulatur hochdr├╝cken. Die Zehen bleiben beim Anheben des K├Ârpers auf dem Boden, nicht in der Luft.

Dieses Prinzip nutzen Sie beim gesunden Gehen ÔÇô nur dass Ihre Zehen Sie vorw├Ąrts bewegen, nicht nach oben.

Frau steht auf den Zehenspitzen

Testen Sie, wie stark Ihre Zehen sind. Stellen Sie sich nur mit ihrer Hilfe auf die Zehenspitzen.

Ô×í´ŞĆ Aktivieren Sie das gesamte Bein

Ein gesundes Bein funktioniert als Ganzes ÔÇô die einzelnen Teile k├Ânnen zusammenarbeiten. Wie trainiert man das? Versuchen Sie, das Bein zu verk├╝rzen und zu verl├Ąngern:

  1. Die Ferse bleibt auf dem Platz, ziehen Sie die Zehen zu ihr hin. Entspannen Sie.
  2. Die Zehen bleiben auf dem Platz, schieben Sie die Ferse zu ihnen hin. Entspannen Sie.

Weitere ├ťbungen finden Sie in unserem E-Book (kostenloser Download)

Nehmen Sie sich genug Zeit f├╝r alle ├ťbungen aus dem heutigen Artikel. Sie k├Ânnen anschlie├čend mit den ├ťbungen aus dem E-Book "Schritt f├╝r Schritt zum gesunden Gehen" fortfahren. Neben den ├ťbungen erlernen Sie die Grundlagen des gesunden Gehens.

Laden Sie sich das kostenlose E-Book Schritt für Schritt zum gesunden Gehen.

E-Book Schritt f├╝r Schritt zum gesunden Gehen

Andere interessante Artikel